Raucherentwöhnung mit Hypnose

Endlich rauchfrei!

Kostenloses Erstgespräch

Die Hypnose unterstützt Sie dabei, rauchfrei zu werden und zu bleiben.

Haben Sie schon öfter „versucht“ mit dem Rauchen aufzuhören und es ist Ihnen nicht gelungen? Ist es tatsächlich möglich, in nur wenigen Stunden mit dem Rauchen aufzuhören? Kann es tatsächlich funktionieren, mit dem Rauchen aufzuhören und NICHT zuzunehmen?

Ja, es ist möglich. Mit der richtigen Unterstützung. Innerhalb von 3 Sitzungen ist es möglich, das Rauchen aufzugeben! Vielen Rauchern fällt es schwer, ohne Unterstützung mit dem Rauchen aufzuhören. Diese Unterstützung bekommen Sie bei mir. Einfach Nichtraucher werden. Gemeinsam werden wir es schaffen!

Das allerwichtigste dabei ist der eigene, persönliche Wunsch dauerhaft Nichtraucher zu werden. Dieser WUNSCH, dieses WOLLEN von Ihrer Seite MÜSSEN vorhanden sein, dann wird es Ihnen gelingen!

In 2 Terminen (+1 Zusatztermin nach einem Jahr) werden Sie zum Nichtraucher. Das Besondere an diesem Programm ist bei der 2. Sitzung die Anleitung zur Selbsthypnose. Damit bekommen Sie ein Werkzeug an die Hand um jederzeit die Wirkung der hypnotischen Raucherentwöhnung aufzufrischen, wann immer Sie wollen.

Die ersten zwei Termine finden im Abstand von etwa zwei bis vier Tagen statt, da die meisten Rückfälle innerhalb von 8 Tagen geschehen. Wer die ersten 8 Tage gänzlich ohne Ausrutscher und Rückfälle meistert, hat die Chancen wesentlich erhöht, nach einem Jahr immer noch rauchfrei zu sein. Daher bei mir auch der 3. Termin! Der 3. Termin (Zusatztermin) dient dazu, dass Sie zu einer „Auffrischungssitzung“ zu mir zu kommen können, um das Ganze noch einmal zu festigen, falls Sie wider Erwarten nach 1 Jahr das Gefühl haben, die Wirkung lässt nach.

Es ist Ihre Investition in Ihre Gesundheit! Ein durchschnittlicher Raucher gibt ca. € 1.800,00 Euro (1 Packerl proTag) für seine Sucht im Jahr aus. Die Folgen, gesundheitliche Schäden, ein paar Lebensjahre und vieles mehr. Die Investition bei mir für Ihr Nichtraucherprogramm

beträgt € 750,00.

Positive Effekte wenn Sie mit dem Rauchen aufhören:

  • Bereits nach 20 Minuten: Blutdruck und Puls sinken. Nach 12 Stunden: Der Kohlenmonoxid-Spiegel im Blut sinkt auf Normalwerte, sodass alle Organe wieder besser mit Sauerstoff versorgt werden. Nach 3-9 Monaten: Durchblutung und Lungenfunktion verbessern sich.

  • Große Veränderungen zeigen sich auch in der Lunge: In den ersten Monaten nach dem Rauchstopp reinigt sie sich, die Verschleimung der Atemwege nimmt ab.

  • Der Raucherhusten verschwindet

  • Alle Organe werden wieder besser mit Sauerstoff versorgt

  • Kurzatmigkeit, Verschleimung reduziert sich innerhalb der ersten 1-9 Monate

Ablauf der Sitzungen (alle 3 Termine sind im Paketpreis enthalten):

Ausführliches Vorgespräch um herauszufinden, warum Sie mit dem Rauchen aufhören möchten. Je stärker das tatsächliche WARUM ist, umso so leichter wird Ihnen die Raucherentwöhnung fallen. Der erste Termin ist für Sie der erste Schritt in ein rauchfreies Leben! Start Ihrer Raucherentwöhnung, Hypnoseeinleitung und Reduzierung des Rauchbedürfnisses. Die Dauer der ersten Sitzung kann bis zu 2,5 Stunden dauern.

Verstärken und vertiefen von dem, was wir bereits in der ersten Sitzung geschafft haben. Lernen und verankern der Selbsthypnose, damit Sie jederzeit selbst Ihren Erfolg weiter vertiefen und auch behalten können. Stärkung der Selbstkontrolle und vorbeugende Gewichtskontrolle verankern. Mindset als dauerhafter Nichtraucher verankern! Dauer bis zu 1,5 Stunden.

Nach 1 Jahr, wenn nötig. Stärken und auffrischen des Mindset „Nichtraucher sein“. Dauer ca. 1 Stunde.

Vereinbaren Sie einen Termin!

Für Ihr persönliches kostenloses Erstgespräch rufen Sie mich einfach unter der Nummer +43 664 4585 383 an! Um mir eine kurze Email zu schreiben, klicken Sie einfach office@michaelknorr.at Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenlernen zu dürfen!

HYPNOSE BEHANDLUNG: WICHTIG ZU WISSEN

Ich weise darauf hin, dass ich keine Hypnosepsychotherapie gemäß der Definition des BMFGJ (Bundesministerium für Gesundheit) anbiete, da dies den Psychotherapeuten vorbehalten ist. Wir machen auch keine medizinische Hypnose, wie sie den Ärzten vorbehalten ist.

Hypnosesitzungen können und dürfen ärztliche Therapien, Psychotherapien oder psychologische Behandlungen nicht ersetzen. Jegliche Behandlung von Krankheiten und deren Symptomen ist in Österreich den Ärzten vorbehalten, die Behandlung psychischer Störungen den Ärzten, klinischen Psychologen und Psychotherapeuten. Hypnosebehandlungen gegen Krankheiten, körperliche und psychische Störungen sowie Schmerzen nehme ich nicht vor, sondern verweise in diesen Fällen auf ein gutes Netzwerk aus Ärzten, Psychologen bzw. Psychotherapeuten. Sollten Sie wegen eines Leidens in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt!

Bitte beachten Sie, dass ich Klienten mit Anfallserkrankungen wie Epilepsie oder Menschen mit schweren Herzproblemen nicht aufnehmen kann. Auch wenn Sie an schweren psychischen Störungen leiden, führen wir keine Hypnose durch. Gleiches gilt für Menschen unter Drogen- oder Alkoholeinfluss. Vorsicht ist auch bei Diabetikern (insbes. Typ I) geboten, dies wird jedoch im Vorgespräch näher erläutert.