Stress und Burnoutprävention mit Hypnose

Mit Hypnose wirkungsvoll Burnout vorbeugen, Stress reduzieren

Kostenloses Erstgespräch

Die Hypnose unterstützt Sie dabei, Burnout vorzubeugen und Stressfaktoren zu minimieren.

Burnout & Stress sind Probleme, die in der heutigen Zeit immer öfter auftreten und ernst zu nehmen sind. Die häufigsten Ursachen können sein:

  • Selbstüberforderung durch äußere Umstände

  • Perfektionismus

  • Leistungsdruck

  • Probleme, „Nein“ zu sagen

  • Starker Wunsch nach Anerkennung

Liegt bereits ein Burnout vor, kann sich das in den folgenden Symptomen widerspiegeln:

  • Verspannungen, die immer wieder auftreten

  • Kopf- und/oder Nackenschmerzen

  • Verdauungsprobleme

  • Schwindel und ständige Übelkeit

  • Generelle Erschöpfungszustände

  • Anhaltende, andauernde Müdigkeit

  • Schlafstörungen

  • Die Leistungsfähigkeit ist stark reduziert

  • Konzentrations- und Gedächtnisprobleme

  • Die Unfähigkeit, Entscheidungen zu treffen

  • Gefühle von Angst und Depression

Zur Vorbeugung von Burnout ist es wichtig, eigene Bedürfnisse wahrzunehmen, Perfektionismus abbauen, klare persönliche Ziele definieren und verfolgen, gute Selbstakzeptanz aufbauen, soziale Kontakte pflegen und einen gesunden Lebensstil zu führen. Ebenso sollten wir auf mögliche Warnsignale achten, um rechtzeitig gegensteuern zu können.

Das Stress & Burnout Prävention Hypnoseprogramm umfasst daher unterschiedliche Methoden um sich diesem Thema zu nähern. Machen sich erste
Warnsignale von Überforderung bemerkbar, so kann die Hypnose und die Selbsthypnose ein hilfreiches Werkzeug sein, um den Stress zu reduzieren.

In der geführten Hypnose lösen wir die Gründe für Stress, Erschöpfung und Gefühle von Angst und Hilflosigkeit auf. Wir transformieren alte Muster und Strategien, die für uns schädlich sind. Wir etablieren neue, zielführende und gesunde Verhaltensmuster und bringen somit das aus der Bahn geworfene innere Gleichgewicht wieder in Balance. Gleichzeitig werden das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein gestärkt und gefestigt. Notwendige
Ressourcen können wieder zu Tage gefördert und im Alltag integriert werden.

Selbsthypnose zur Vorbeugung und Bewältigung von Stress

Zusätzlich schulen wir Ihre Selbsthypnose. Die Selbsthypnose unterstützt die Vorbeugung zu einem Burnout und den laufenden Beratungs-Prozess. Falls Sie die ersten Warnsignale wie Stress, Schlafprobleme oder körperliche Beschwerden bei sich entdecken, können wir sie rechtzeitig auflösen.

In diesem Programm geht es darum, Sie wieder in die Selbstverantwortung für sich selbst zu bringen. Sie werden stärker auf Ihren Körper hören und Warnsignale erkennen. Wir klären das „Warum“, um uns dann dem „WAS kann ich dagegen TUN“ zu widmen. Wir beschäftigen uns mit der unmittelbaren Bewältigung Ihres IST Zustandes und gleichzeitig mit der Vorbeugung von Burnout durch die Selbsthypnose. Ebenso geht es darum, Ihren IST Zustand zu bewältigen und gleichzeitig mit Selbsthypnose Stress und Burnout vorzubeugen.

Ihr Bewältigungs- und Vorbeugungsprogramm besteht aus 4 Sitzungen, die unterschiedlich aufgebaut und von unterschiedlicher Dauer sind. Das Allerwichtigste dabei ist wieder der eigene, persönliche Wunsch, dauerhaft am derzeitigen Zustand etwas verändern zu wollen. Dieser WUNSCH, dieses WOLLEN von Ihrer Seite MUSS vorhanden sein, damit sie Ihr Ziel erreichen können!

Nutzen des Programms für Sie

  • Sie erkennen und verändern alte Strategien und negative Verhaltensweisen

  • Sie aktivieren Ihre verborgenen Ressourcen, um wieder zu sich selbst zu finden

  • Ihr Selbstbewusstsein und Selbstwert werden gestärkt

  • Sie werden wieder NEIN sagen können

  • Sie werden zukünftig selbst in einen angenehmen Entspannungszustand gehen können

  • Sie lernen, negative Muster zu erkennen

Rahmenbedingungen und Ablauf

In 4 Terminen schaffen Sie es alte Pfade zu verlassen und für sich neue Wege zu Ihrem gewünschten ICH zu finden. Durch diese 4 Termine stellen wir sicher das sich ein langfristiger Effekt einstellen kann. Das Besondere an diesem Programm ist die Anleitung zur Selbsthypnose. Damit bekommen Sie ein Werkzeug an die Hand um jederzeit die Wirkung der hypnotischen Veränderung Ihres Selbstvertrauens, Selbstwerts und Ihrer Selbstbestimmung aufzufrischen, wann immer Sie wollen.

Weiters lernen Sie den erwünschten Zustand der Entspannung jederzeit bei sich selbst hervorzurufen. So können Sie zusätzlich selbst dafür sorgen, dass der Stress in einem Ausmaß bleibt der für Sie in Ordnung ist und bleibt.

Die Termine finden im Abstand von etwa 1 Woche statt. Es ist Ihre Investition in Ihre NEUE Selbstbestimmung und Stressfreiheit. Die Investition bei mir für dieses Programm beträgt € 895,00.

Ablauf der Sitzungen (alle 4 Termine sind im Paketpreis enthalten):

Ausführliches Vorgespräch, um herauszufinden, warum Sie Stress reduzieren möchten. Je stärker das tatsächliche WARUM ist, umso so leichter wird Ihnen das WIE fallen. Der erste Termin ist für Sie der erste Schritt in ein neues Leben mit neuen Mustern zur Stressreduktion! Wenn notwendig, werden wir die Ursache für Ihren Stress bearbeiten.

Verstärken und vertiefen von dem, was wir bereits in der ersten Sitzung geschafft haben. Unterstützung bei der Herstellung eines Entspannungszustandes. Stärkung der Entspannungsfähigkeit und verankern. Das unerwünschtes, Stress auslösende Verhalten wird unbewusst umgestellt.

Festigung und Vertiefung der Umstellung der Lebensgewohnheiten. Wir trainieren Selbsthypnose, damit Sie jederzeit selbst Ihr Ziel weiter stärken und verankern können.

Festigung und Vertiefung der bisher durchgeführten Maßnahmen. Weitere Suggestionen um Entspannung und Selbstbestimmung weiter zu stärken. Die Tiefenselbsthypnose wird verankert, damit Ihr Ziel weiter langfristig stärken und nachhaltig in Ihnen weiterwirkt. Dauer ca. 1 Stunde

Vereinbaren Sie einen Termin!

Für Ihr persönliches kostenloses Erstgespräch rufen Sie mich einfach unter der Nummer +43 664 4585 383 an! Um mir eine kurze Email zu schreiben, klicken Sie einfach office@michaelknorr.at Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenlernen zu dürfen!

HYPNOSE BEHANDLUNG: WICHTIG ZU WISSEN

Ich weise darauf hin, dass ich keine Hypnosepsychotherapie gemäß der Definition des BMFGJ (Bundesministerium für Gesundheit) anbiete, da dies den Psychotherapeuten vorbehalten ist. Wir machen auch keine medizinische Hypnose, wie sie den Ärzten vorbehalten ist.

Hypnosesitzungen können und dürfen ärztliche Therapien, Psychotherapien oder psychologische Behandlungen nicht ersetzen. Jegliche Behandlung von Krankheiten und deren Symptomen ist in Österreich den Ärzten vorbehalten, die Behandlung psychischer Störungen den Ärzten, klinischen Psychologen und Psychotherapeuten. Hypnosebehandlungen gegen Krankheiten, körperliche und psychische Störungen sowie Schmerzen nehme ich nicht vor, sondern verweise in diesen Fällen auf ein gutes Netzwerk aus Ärzten, Psychologen bzw. Psychotherapeuten. Sollten Sie wegen eines Leidens in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt!

Bitte beachten Sie, dass ich Klienten mit Anfallserkrankungen wie Epilepsie oder Menschen mit schweren Herzproblemen nicht aufnehmen kann. Auch wenn Sie an schweren psychischen Störungen leiden, führen wir keine Hypnose durch. Gleiches gilt für Menschen unter Drogen- oder Alkoholeinfluss. Vorsicht ist auch bei Diabetikern (insbes. Typ I) geboten, dies wird jedoch im Vorgespräch näher erläutert.