Ziele formulieren, aber richtig!

Das alte Jahr geht zu Ende, das neue beginnt. Zeit, um uns damit auseinanderzusetzen, was wir im neuen Jahr alles erreichen wollen.

Eine der folgenden Aussagen hast du sicher schon einmal gehört, nicht wahr?

  • Du musst ein Ziel vor Augen haben

  • Setz dein Ziel jetzt um!

  • Welches Ziel hast du?

  • Wie möchtest du dein Ziel erreichen?

  • Du brauchst ein Ziel, um voran zu kommen.

Vielleicht hast du dich gerade jetzt dabei ertappt zu denken: „Oh, ich sollte mir auch endlich ein Ziel vornehmen.“ Ja, es stimmt, Ziele sind wichtig um voran zu kommen. Ziele geben dir eine Orientierung. Sich Ziele zu setzen bedeutet: Du verschaffst dir in erster Linie Klarheit darüber was du möchtest und wohin du möchtest. Im Gegenzug ist das Fehlen von Zielen ein wesentlicher Faktor für Orientierungslosigkeit und somit auch Unzufriedenheit im Leben.

Ziele können sehr motivierend sein. Wenn wir ein Ziel vor Augen haben, wollen wir es auch erreichen. Dazu gehört viel Selbstdisziplin und Ausdauer. Doch wenn du erst einmal ein Ziel erreicht hast – wie fühlt sich das an? Hervorragend, oder?

Wohlgeformte Ziele

Mit Zielen ist es so wie mit einem Kuchen. Er sollte wohlgeformt sein. Denn das Aussehen, die Form, spielt eine wichtige Rolle beim Geschmackserlebnis. Genauso ist es wichtig, deinen Zielen eine entsprechende Form zu geben. Ich gebe dir eine Idee davon wie du ein sogenanntes wohlgeformtes, erstrebenswertes Ziel definierst. Vielleicht möchtest du diese Hilfestellung annehmen und schauen, was mit deinen Zielen passiert, wenn du nach diesem Vorschlag vorgehst!

  • Formuliere dein Ziel positiv

    • Was genau möchtest du?
    • Was genau wünschst du dir?
  • Formuliere es so, dass es erreichbar ist. Dass du es unter Kontrolle hast.

    • Kannst du es selbst erreichen?
    • Hat dein Ziel bereits die Größe, die du dir wünschst?
    • Was brauchst du noch, um es zu erreichen?
  • Formuliere ganz konkret

    • Wann möchtest du es erreicht haben?
    • Wo möchtest du es erreicht haben?
    • Mit wem möchtest du es erreicht haben?
  • Formuliere es ökonomisch im Sinne von „Passt es zu mir“?

    • Was sind Vor- und Nachteile?
    • Passt die Lösung zu meinem Gesamtumfeld?
  • Formuliere es so motivierend als möglich

    • Wie wirst du merken, dass du dein Ziel erreicht hast?
    • Woran wirst du bemerken, dass du dein Ziel erreicht hast?
    • Woran werden deine Freunde, deine Geschäftspartner, dein gesamtes Umfeld merken, dass du es erreicht hast?

Ich bin gespannt, wie deine nächsten Ziele ausschauen werden und was passiert wenn du sie tatsächlich umgesetzt hast. Tu es einfach und erwarte, dass du genau das erreichst, was du möchtest! Gerne kannst du mir mitteilen was passiert ist nach der Umsetzung deiner Ziele.

COACHING FÜR PRIVATPERSONEN UND UNTERNEHMER

Menschen dabei zu unterstützen erfolgreich zu sein, ihre Ressourcen zu entdecken und optimal zu entfalten.

Menschen begleiten, damit diese ihre Potenziale gezielt nutzen; um motiviert und mit Freude die wachsenden Anforderungen im Berufsalltag erfolgreich zu meistern.

Dabei geht es ganz wesentlich um Ziele, Wege, Stärken, Lösungen und Wertschätzung.

Du brauchst Unterstützung?

Falls du einen wertvollen Input brauchst, stehe ich gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung. Du erreichst mich unter der TelNr. 0043 664 4585383 oder per Mail office@michaelknorr.at